Schutz des Benutzerkontos

Sichere Aufbewahrung von Benutzernamen und Passwort

Dinge, die Sie bei der sicheren Aufbewahrung von Login-Daten beachten sollten:

  • Verwenden Sie nie ein Computer-Konto gemeinsam mit einer anderen Person.
  • Verwenden Sie nie dasselbe Passwort für mehr als ein Konto.
  • Geben Sie niemandem Ihr Passwort bekannt, auch nicht Personen, die angeben, für den Kundenservice oder die Sicherheitsabteilung zu arbeiten.
  • Schreiben Sie nie ein Passwort auf.
  • Geben Sie Ihr Passwort nie telefonisch, per E-Mail oder per Instant Messaging bekannt.
  • Loggen Sie sich aus, bevor Sie den Computer verlassen.
  • Ändern Sie Ihr Passwort, wenn der Verdacht besteht, dass es einer anderen Person bekannt ist.
  • Verwenden Sie unterschiedliche Passwörter für das Betriebssystem und für die Anwendung.
  • Verwenden Sie für das Passwort sowohl Buchstaben als auch Zahlen.
  • Ihr Passwort sollte beliebig, aber für Sie einfach zu merken sein.
  • Ihr Antivirenprogramm sollte immer auf dem neuesten Stand sein.
  • Ihre persönliche Firewall sollte immer auf dem neuesten Stand sein.
  • Verwenden Sie das partypoker Konto nicht auf öffentlich zugänglichen Computern, z. B. in Internet Cafés.
  • Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig, z. B. alle 90 Tage.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Betriebssystem, Ihr Browser und alle Browser Plug-ins stets auf dem neuesten Stand sind.
  • Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Software oder Browser Plug-ins, die Sie nicht verwenden – dies macht Sie weniger angreifbar.

So wählen Sie ein sicheres Passwort:

  • Verwenden Sie Groß- und Kleinbuchstaben.
  • Das Passwort sollte mindestens 6 Zeichen lang sein.
  • Verwenden Sie mindestens eine Zahl.
  • Verwenden Sie keine Wörter, die im Wörterbuch oder in Ihren persönlichen Details vorkommen.
  • Verwenden Sie für Ihre Passwörter keine Kalenderdaten, Autokennzeichen, Telefonnummern oder andere allgemein bekannte Zahlen.
  • Verwenden Sie keine Firmennamen oder deren Abkürzungen.
  • Verwenden Sie keine Passwörter, die gleich lauten wie Ihr Benutzername.

Anzeichen, dass Ihr Konto gehackt wurde

Ein Konto wurde gehackt, wenn:

  • Ihre Kontodetails geändert wurden, obwohl Sie keine Änderung vorgenommen haben, z. B. eine geänderte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.
  • Kontobewegungen stattgefunden haben, die nicht von Ihnen veranlasst wurden, z. B. Ein- oder Auszahlungen oder platzierte Wetten.
  • Sie eine Benachrichtigung über eine Passwortänderung erhalten, die Sie nicht vorgenommen haben.

Falls Sie irgendeine der oben beschriebenen Vorkommnisse beobachten, ändern Sie bitte Ihr Passwort und kontaktieren Sie unverzüglich den partypoker Kundenservice.